"American Heavy Bomber Groups in England, 1942-1945." Ab 1942 flogen hunderte schwere B17-Bomber der US-amerikanischen 8. Luftflotte von Südengland aus ihre Angriffe gegen die die deutsche Industrie in zahllosen Tag- und Nachtangriffen. Die hierdurch angerichteten Schäden waren vernichtend.
  • 176 Seiten
  • zahlreiche Fotos
  • Großformat ca. 23 x 34 cm
  • englischer Text
  • Hardcover gebunden.
Die Missionen, die von den Bomberbesatzungen der "Mighty Eighth" über dem besetzten Europa und dem Deutschen Reich geflogen wurden, werden durch offizielle Fotos und Privataufnahmen aus den Alben von Piloten, Mannschaftsmitgliedern, Mechanikern und Kriegsfotografen dokumentiert.