NEU! Der II. WK war eine absolute Hochzeit der Militärentwicklung. Zu Anfang des Krieges flogen in vielen Streitkräften noch Doppeldecker – am Ende standen einsatzbereite Strahlflugzeuge zur Verfügung. Dieser enorme Technologiesprung vollzog sich dabei in nur etwas mehr als fünf Jahren.

Der Historiker und Anglist Alexander Lüdeke, der bereits eine Reihe von Büchern im Luftfahrtbereich veröffentlicht hat, widmet sich im vorliegenden Band umfassend den wichtigsten alliierten Kampfflugzeugen. Der Begriff »Kampfflugzeuge« umfasst dabei sowohl Jäger als auch Bomber.

  • 224 Seiten
  • 220 Seiten
  • Format ca. 23 x 26,5 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden.

SOFORT lieferbar.