4. Auflage

Ziehen, zielen, schießen. Was in der Theorie einfach klingt, ist im Verteidigungsfall und unter Stress ein kaum zu bewerkstelligender Prozess – sofern man nicht entsprechend geübt ist. Andrea Micheli ist ehemaliger Spezialist der Schweizer Armee und international anerkannter Schießausbilder. In „Die Pistole im Feuerkampf“ stellt er auf 190 Seiten dar, wie man den richtigen Umgang mit der Kurzwaffe für den Verteidigungsfall trainieren und strukturieren kann. Dabei gibt der Schweizer nicht nur Tipps zur mentalen Vorbereitung, er geht auch auf verschiedene Kaliber und ihre Eignung für Selbstverteidigung ein. Abgerundet wird das Werk mit Hilfestellungen zum Thema Schießen mit einer Verwundung sowie taktische Erste Hilfe. Alle Kapitel sind durchgehend in FARBE bebildert.

  • 192 Seiten
  • zahlreiche Abb
  • Format ca. 18 x 24 cm
  • deutscher Text
  • Paperback.

SOFORT lieferbar.