ULTRA, ULTRA selten.
 
EINZELSTÜCK
 
Der Autor befaßt sich in diesem Klassiker mit der Bewaffnung und den Einsatztaktiken deutscher Scharfschützen, die eine Schlüsselrolle auf dem Gebiet des neuzeitlichen Scharfschützenwesens spielen. Sein Werk vermittelt einen vollständigen Überblick über die wichtigtsten Entwicklungen auf dem Gebiet der Scharfschützenwaffen von 1914 bis 1945. Thematisiert werden dabei u.a.:
 
    1. Das Gewehr 98 als Scharfschützenwaffe
    2. Scharfschützenwaffen der Wehrmacht
    3. Die sowjetische Schule
    4. Einsatzerfahrungen der Ostfront
    5. Die Kunst des Tarnens
    6. Das Scharfschützenabzeichen
    7. Karabiner 98k - Aufschubmontagen
    8. Karabiner 98k - Zielfernrohr 41
    9. Karabiner 98k - Schwenkmontage
    10. Karabiner 98k - Einhakmontage
    11. Scharfschützenbewaffnung der Waffen-SS
    12. Selbstladegewehr G 41
    13. Selbstladegewehr G 43
    14. Sturmgewehre mit Zielfernrohr.
  • 388 Seiten
  • über 600 s/w-Abb
  • Großformat ca. 21,5 x 25 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden mit Schutzumschlag
  • ORIGINAL - Ausgabe (1. Auflage) aus dem Jahre 1996
  • Zustand: 1 - 2.
ANTIQUARIAT = Wird nicht mehr gedruckt.
 
SOFORT lieferbar.
 
Es handelt sich um ein gelesenes und gebrauchtes Exemplar aus Privat - Sammlungsauflösung in einem SEHR GUTEN Zustand.
 
Extrem- und absolut ULTRA, ULTRA seltenes Exemplar.
 
Nach Verkauf: Nicht mehr zu beschaffendes Einzelstück.