SONDERPREIS

NEU! Die Uboote, mit denen in den 1950er Jahren die neu aufgestellte Bundesmarine ausgerüstet wurde, waren anfangs sowohl in Größe und Bewaffnung als auch streng auf die Abwehr feindlicher Landeoperationen an den Küsten von Ost- und Nordsee beschränkt. Seit der deutschen Einheit haben sich Aufgabenspektrum und Operationsgebiete deutlich erweitert. Hans Karr schildert die Entwicklung der deutschen Uboote von ihren schwierigen Anfängen in Zeiten des Kalten Krieges bis zu den heutigen, weltweit gefragten Exportschlagern und stellt alle Uboot-Klassen mit ihren Besonderheiten, technischen Daten und ihrer Bewaffnung vor.

  • 128 Seiten
  • 28 s/w-Bilder, 4 Zeichnungen und 127 Fotos in FARBE
  • Format ca. 14 x 20,5 cm
  • deutscher Text
  • Paperback.

SOFORT lieferbar.

Ausgezeichnetes Preis- / Leistungsverhältnis!
 
Sehr empfehlenswert.