SONDERPREIS
 
Eine  oft  verkannte  oder  in  den  Geschichtsbüchern  kaum  erwähnte  Tatsache  ist es, dass Frauen im II. WK, ebenso wie die männlichen Soldaten, Dienst an allen Fronten ableisteten. Fast eine halbe Million Frauen zogen im Gefolge der Wehrmacht, Luftwaffe, Kriegsmarine und der SS für Deutschland in den II. WK. Sie kämpften, litten und starben für Nazideutschland.
 
In fast allen kriegsteilnehmenden Staaten wurden Frauen eingesetzt. Sie waren als Nachrichtenhelferinnen, Verwaltungskräfte, in Pflege- und Sanitätsdiensten und in der Rüstungsindustrie sowie im öffentlichen Dienst eingesetzt.
 
Millionen deutsche Frauen verloren ihr Leben, wurden verletzt oder wurden geschändet. Ihnen ist das vorliegende Buch gewidmet, als späte Anerkennung ihrer Leistungen und der Aufopferung für eine Sache, von der auch sie dachten, sie sei gut.
 
  • 72 Seiten
  • ca. 450 Fotos in s/w und in FARBE
  • Großformat ca. 21,5 x 30,5 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden.
ANTIQUARIAT.
 
SOFORT lieferbar.
 
Ein Nachschlagewerk in Wort und Bild.