EINZELSTÜCK

Eine reich bebilderte Geschichte des Einsatzes der 5. SS-Panzerdivision "Wiking" und der SS-Freiwilligenlegion "Wallonie" während der Kämpfe um den Kessel von Tscherkassy im Januar / Februar 1944. Unter Zurücklassung eines großen Teils von schwerer Ausrüstung gelang es den Einheiten der Waffen-SS- und Heeresverbänden, der sowjetischen Einschließung bei Tscherkassy-Korsun zu entkommen und sich zur deutschen Hauptfrontlinie durchzuschlagen. Einen wesentlichen Anteil am Gelingen des Ausbruchs hatten die beiden genannten Waffen-SS-Verbände.

  • 26 Seiten, überwiegend komplett aufklappbar
  • zahlreiche Abb, teilweise in FARBE mit Zeichnungen / Skizzen und aufklappbaren Faltkarten
  • Großformat ca. 21,5 x 30 cn
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden
  • ORIGINAL - Ausgabe des ehem. Munin Verlag, Osnabrück, aus dem Jahre 1969
  • Zustand: 1 - 2.

ANTIQUARIAT.

SOFORT lieferbar.

Es handelt sich um ein gelesenes und gebrauchtes Exemplare aus gepflegter Privat - Sammlungsauflösung (Nichtraucher) in einem SEHR GUTEN Gesamtzustand.