NEU - Auflage! Die 1. Kompanie der Leibstandarte war die Keimzelle der späteren Waffen-SS und wurde bereits am 17. März 1933 als "SS-Stabswache Berlin" aufgestellt. Allein aus den ersten 117 Freiwilligen gingen mehr als 50 höhere SS-Führer hervor, die in den 38 Divisionen der Waffen-SS hohe Dienststellungen bekleideten und mit höchsten Tapferkeitsauszeichnungen bedacht wurden. Die 1. Kompanie war im Frieden bei den bedeutenden Veranstaltungen des Dritten Reiches als Ehrenformation beteiligt.
 
  • 280 Seiten
  • 136 Bildtafeln mit 447 Fotos
  • Großformat ca. 21,5 x 30,5 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover gebunden
SOFORT lieferbar.