Wer sich evtl. überlegt ein Ritterkreuz zu kaufen und / oder bereits ein solches Stück in seiner Sammlung hat, für den stellt dieses Referenzwerk die beste Alternative dar, um damit einen Fachmann an seiner Seite zu haben. Und wer nicht daran denkt, einen solchen Ordenskauf zu tätigen, aber an der Thematik grundsätzlich interessiert ist, der wird mit diesem bahnbrechenden Literaturstück über alles informiert, was zu dem Thema jemals wichtig war und ist: Original und Fälschung. Wert und Rarität. Herkunft und Varianten. Wahrheit und Irrglaube. Erster Eindruck und Detailansicht. Hier finden Sie die Antworten auf Ihre brennenden Fragen.

 

In dem vorliegenden Buch werden alle lizensierten Hersteller des Ritterkreuzes, des Eichenlaubs, des Eichenlaubs mit Schwertern, des Großkreuzes als auch diejenigen der "Brillanten" und "Goldenen Brillanten" ausführlichst vorgestellt und diskutiert.

 

Weitere Kapitel befassen sich mit den unterschiedlichen Etuis und den Dokumenten dieser hohen Auszeichnungen.

 

Besprechungen der Thematik der LDO, der Präsidialkanzlei, Fälschungen und die unmittelbaren Nachkriegs-Aktivitäten runden das Gesamtwerk ab.

 

Der Anhang enthält Herstellerdaten, Verleihungs-Statistiken und weitere hilfreiche Informationen.

 

  • 430 Seiten
  • über 530 Bilder mit hochauflösenden Fotos
  • fast komplett in FARBE und detailklar
  • zahlreiche Graphiken, Datentabellen und andere Übersichten
  • Format ca. 18 x 24 cm
  • deutscher Text
  • Hardcover (Leinen) gebunden mit Schutzumschlag.  

SOFORT lieferbar.

 

Das vorliegende Referenzwerk ist inhaltlich und in der kompetenten, fachlichen Aussagekraft ein wertvolles Nachschlagewerk, welches dem Leser tausende von Euro retten kann z.B. bei der Unterscheidung zwischen ORIGINAL und FÄLSCHUNG.

 

LETZTE Exemplare von ehemals 1.100 Stück. Keine Neuauflage. Kein Nachdruck.