Messetermine

army-book.de finden Sie als Aussteller auf den nachfolgenden Veranstaltungen. Dort beraten wir Sie gerne. Dort geben wir Ihnen auch Auskunft zu Ihren ganz persönlichen Fachliteratur-Wünschen und dort können Sie die Bücher direkt bei uns am Messestand von army-book.de einkaufen und mitnehmen, wenn Sie möchten. Denn es bringt immer Vorteile sich ein ausgelegtes Buch am Messestand anzuschauen, darin zu blättern und um probeweise zu lesen, um sich seinen eigenen Eindruck zu verschaffen. Beim Bücherkauf auf den Veranstaltungen am Messestand spart der Käufer außerdem die Portokosten für den Versand.

Unser Service: Auf Wunsch bringen wir gerne die von Ihnen gewünschte Literatur für Sie völlig unverbindlich zu den nachgenannten Veranstaltungsterminen zur Ansicht am Messestand mit. Auch von Ihnen vorbestellte Bücher aus unserem gesamten Bücherangebot von army-book.de bringen wir für Sie nach Absprache selbstverständlich gerne transportkostenfrei zur Veranstaltung und dortigen Übergabe gegen Barzahlung mit.

 

 

                                        derzeit  - 15 -  Termine  in  2 0 1 7 :

 

Die "Nr. 1 - Veranstaltung" in Deutschland! Freitag und Samstag, 31. MÄRZ und 01. APRIL 2017, 34121 KASSEL (Nord-Hessen), Damaschkestr. 55, Messegelände,  Waffen- und Militariabörse (WBK) International. Themen: Antike und moderne Sport- und Jagdwaffen, Orden, Militaria, Uniformen, Stahlhelme, Koppelschlösser, Fachliteratur und alles, was zum Hobby dazu gehört. Die sog. "WBK International" ist eine Publikumsmesse und für jedermann ab 18 Jahren zugänglich. Öffnungszeiten: Freitag 10 bis 18 Uhr und Samstag 10 bis 14 Uhr. Eintrittsgeld Freitag und Samstag jeweils ca. 10 Euro. Ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden, direkt vor der Veranstaltungshalle. Mit dem Fahrzeug leicht zu erreichen, z.B. über die Autobahn (BAB) Kassel - Dortmund. Der Beschilderung "Messegelände" folgen. Auch army-book.de wird als Aussteller mit einem umfangreichen Literaturangebot wieder mit dabei sein. Sie finden army-book.de direkt beim Publikums-Eingang (Foyer) am Messestand "EH 2". Weitere Infos über die Veranstaltung unter www.waffenboersen.com 

TOP? Sonntag, 30. APRIL 2017, B - CINEY / BELGIEN, CINEY EXPO SA (der Beschilderung "MILITARIA" folgen), 60. Militaria-, Waffen- und Sammlerbörse. Öffnungszeiten: 6.30 Uhr bis 16 Uhr. Zutritt für Jedermann. Eintrittskosten pro Person: ca. 15 Euro. Auf dem Ausstellungsgelände stehen ausreichend Fahrzeugparkplätze kostenfrei zur Verfügung. DERZEIT GRÖSSTE (!) Veranstaltung dieser Art in Europa. Vor Taschendieben und anderen Kriminellen wird bei dieser Veranstaltung ausdrücklich gewarnt. Ebenso "Taschenschlitzer" (mit Rasierklingen bewaffnet) und mehrköpfige Banden sind dort unterwegs, teilweise auch aus dem ost-europäischen Raum. Sie machen Besuchern, wie Händlern, das Leben schwer - was den dortigen Sicherheitsdienst bisweilen nicht sehr zu interessieren scheint. Also: Bitte besonders aufpassen auf die eigenen Barschaften und mitgebrachte Ware! Es sind von den Besuchern insgesamt ca. 4,5 Kilometer mit über 550 Ausstellern (!) mit ihren Messetischen und Material abzulaufen und es kommen ca. 15.000 Menschen an diesem einen einzigen Tag auf das Gelände. Die reichlich angebotene Ware hat ein äußerst vielfältiges Sortiment von Urkunden, Orden, Ehrenzeichen, anderen Auszeichnungen, Fahrzeugteilen, Uniformen, Stahlhelmen, zugelassene Waffen und Blankwaffen, Munition sowie Fachliteratur bis hin zu einzelnen Kuriositäten aller Zeitepochen von Privatausstellern und gewerblichen Fachanbietern. army-book.de ist als bereits jahrelanger Anbieter natürlich auch wieder mit dabei mit insgesamt zwei Ausstellerständen: Halle im oberen Bereich des Geländes (= schick, mit Teppichboden und guter Beleuchtung) mit einem Messestand in der Reihe CX 49 (= Halle 2) auf einer Länge von 10 Metern und zusätzlich in der Halle im unteren Bereich des Geländes (= Markt- und Viehhalle / einfach) in der Reihe 34 (= Halle 1) auf einer Länge von 12 Metern, direkt hinter dem Pommes-Stand. Ein Besuch und ein kurzes "HALLO" bei uns an den Ausstellerständen lohnen sich auf jeden Fall! Weitere Infos über die Veranstaltung unter www.cineyexpo.be

Samstag und Sonntag, 13. und 14. MAI 2017, "MILITALIA", Parco Esposizioni Novergro, Via Novegro, I - 20090 SEGRATE - MILANO / ITALIEN. 61., traditionelle Durchführung dieser erfolgreichen Veranstaltung. Zutritt für Jedermann gegen geringe Gebühr, täglich zwischen 10 und 18 Uhr. Eine der größten und erfolgreichsten Militaria- und Waffenbörsen öffnet in Nord - Italien wieder seine Pforten, die bekannte "MILITALIA", vor den Toren MAILANDS. Reichhaltiges Angebot von Privat und gewerblichen Händlern in einer attraktiven, gepflegten Veranstaltungshalle mit antiken Waffen, Militaria, Orden, Ausrüstungen und Fachliteratur zu allen Zeitepochen. Internationale Teilnehmerschaft von Besucher- und Ausstellerseite. Es wird gekauft, verkauft und getauscht. Alles, was zum Hobby mit dazu gehört. Zahlreiche Parkplätze vorhanden, direkt vor der Messehalle, sowie Verkostung auf dem Messegelände. Auch army-book.de ist mit einem äußerst reichhaltigen Angebot an Fachliteratur zur Militär- und Zeitgeschichte sowie über Waffen wieder als Aussteller in der großen Haupthalle mit dabei. 

 Sonntag, 28. MAI 2017, B - 6700 ARLON / BELGIEN, Parc des Expositions, Hall Polyvalent, Int. Waffen- und Militariabörse. Öffnungszeiten: ab 8.30 Uhr für Mitglieder und Aussteller sowie Publikum ab 9.15 Uhr bis 12 Uhr. Ausgestellt wird Ware von privaten Ausstellern und Handelstreibenden. Erstaunlich vielfältiges und attraktives Angebot für Sammler und für das Hobby, angefangen von Schusswaffen sowie Munition (nur für Erwerbsberechtigte), bis hin zu Uniformen, Stahlhelmen, Auszeichnungen, Fachliteratur und militärischen Ausrüstungsteilen aller Zeitepochen. Eintritt mit nur ca. 4 Euro für Jedermann. Restaurant vor Ort für Essen & Trinken. Wegbeschreibung: Zweite Autobahnabfahrt von ARLON nehmen (von LUXEMBOURG kommend), dann 2x nach rechts abbiegen und dann noch 2x links abbiegen und dann steht man schon vor der super-großen Veranstaltungshalle "Polyvalent EXPO" (in der Nähe der Kirche) mit zahlreichen, kostenlosen Parkplätzen vor dem Gebäude. Das Ausstellungsgebäude besteht aus einer großen Haupthalle und drei kleineren, angebauten Nebenhallen mit Durchgängen, jeweils links und rechts nebenan liegend. army-book.de befindet sich mit seinem 10 - Meter - Messestand in der  rechten Nebenhalle (gesehen aus der Richtung des Haupteingangs) mit einem sehr reichhaltigen und ausgewogenen Literaturangebot.

TOP? Samstag und Sonntag, 17. & 18. JUNI 2017, B - LA GLEIZE / BELGIEN, "Militaria- und Sammlerbörse". Öffnungszeiten:  Samstag: 8 Uhr bis 20 Uhr. Sonntag 8 bis 12 Uhr. Zutritt für Jedermann. Eintrittskosten pro Person: 5 Euro, incl. 1 Getränk. Kinder unter 12 Jahre frei. Angeboten wird im militärisch / historischen Bereich von überwiegend privaten Anbietern so ziemlich alles, was das Sammlerherz begehrt. Ist eine der größten / attraktivsten Veranstaltungen von ganz EUROPA mit diesem speziellen Ambiente. Auch ein TIGER - Panzer steht da rum. Der legendäre Obersturmbannführer Jochen Peiper war mit seinen Männern und den TIGER - Panzern der Leibstandarte Waffen-SS während des II. WK u.a. auch in diesem Ort gewesen - seinerzeit in schwere Kämpfe mit US-amerikanischen Einheiten verwickelt. Auch ein tolles Militär-Museum ist in LA GLEIZE. Jedoch: Jede Menge Taschendiebe sind bei dieser Veranstaltung auch unterwegs. Dazu große Polizeipräsenz sowie Gendarmerie hoch zu Pferde. Übermäßiger Alkoholgenuss einiger "Besucher" ist bisweilen problematisch. Angebotene "Fakes" über scheinbar interessante Artefakte können den Sammler-Genuss bisweilen ziemlich vermiesen. Also: Augen auf und aufpassen!!! Der Literaturstand von army-book.de befindet sich mit einem ausgewogenen Bücherangebot in der Nebenhalle der Gastwirtschaft im oberen Bereich des Veranstaltungsgeländes, gegenüber dem historischen Friedhof. Weitere Informationen über die Veranstaltung unter http://www.lagleize.org/de/willkommen.htm

ZU EMPFEHLEN! Samstag, 24. JUNI 2017, "Sammlertreffen Militaria" im Museum für historische Wehrtechnik bei ehem. Diehl-Metall in 90552 RÖTHENBACH / PEGNITZ bei NÜRNBERG, Heinrich-Diehl-Straße. Öffnungszeiten: 13 - 17 Uhr. Eintritt für Jedermann. Eintrittspreis: ca. 5 Euro / Person. Genügend kostenfreie Fahrzeug-Parkplätze auf dem Veranstaltungsgelände vorhanden. Angebote von Privat mit Militaria zu allen Zeitepochen: Uniformen, Kopfbedeckungen, Ordens- und Urkundenkonvolute, Radio- und Funkgerätezubehör, Kartuschen, Hülsen, Bundeswehr-Artikel, US-amerikanische Militärausrüstung, Optik-Zubehör, Uhrenteile, Fachliteratur und vieles andere mehr, was das Sammlerherz begehrt. Diese Veranstaltung zählt mit ca. 30 Ausstellern und ca. 200 bis 300 Besuchern sicherlich nicht zu den größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Allerdings: Es gibt Dinge zu sehen -neben dem Wehrtechnikmuseum- die man sonst woanders wohl so schnell nicht wieder findet. Kontakt, Informationen und Standanmeldungen für Aussteller TelfNr: 0172 - 7210558 (Glasstetter) und / oder 09158 - 928851 bzw. 0172 - 7210558 (Sünkel).

ZU EMPFEHLEN! Samstag und Sonntag, 21. bis 23. JULI 2017, "CAMP 2017 als 4. Historisches Militärfahrzeugtreffen mit Militariamarkt" mit IG Militärfahrzeugfreunde Weißenburg, 91785 PLEINFELD AM HEILIGENWALDSEE. Militaria-Markt: Samstag 10 - 17 Uhr und Sonntag 9 - 15 Uhr. Außerdem Lagerplatz und großes Fahrgelände. Zahlreiche Attraktionen. Dabei: Mitfahrgelegenheit täglich 10 - 17 Uhr auf Rad- und Kettenfahrzeugen, Ausstellung Modellbau und Vorführungen, Reenactment-Gruppen und vieles mehr ... mit Angebot von Verpflegung durch Festwirt ab Freitag. Samstag und Sonntag stimmungsvoller Festzeltbetrieb mit Verpflegung. Frühstück am Samstag und Sonntag ab 8 Uhr mit Weißwurst. Samstagabend gemütliches Beisammensein im Festzelt. Anfahrt: Pleinfeld, Abfahrt Nord, dann Richtung Nordwest fahren, dann gegenüber Abfahrt "MANDLESMÜHLE" rechts auf Feldweg einbiegen. Anmeldung und Koordination für Militariahändler: Gerd Kohlstruck, Tel 0170 - 386 39 59, eMail: Kohlstruck.sen@t-online.de sowie für Fahrzeuge und Reeanactor unter Tel 0160 - 959 166 84, eMail: IG-Mil-Kfz-WUG@t-online.de. Weitere Informationen unter www.IG-Militaerfahrzeugfreunde-Weissenburg.de.tl

TOP! Rückkehr an den "alten Veranstaltungsort", die "HOP FARM"! "War & Peace Show" BELTRING / KENT - ENGLAND. Dienstag bis einschl. Samstag, 25. bis einschl. 29. JULI 2017. Anschrift: Hop Farm Show Ground, Paddock Wood, Tonbridge, Kent, TN12 6PY. Legendäre Veranstaltung, welche bis zum Jahre 2012 dreißig Mal (äußerst erfolgreich) dort stattgefunden hatte. Nun: "Back to BELTRING!" In gewisser Weise muss man(n) wohl von "robuster Natur" sein, um eine solche Veranstaltung mit Interesse zu besuchen und um deren Durchführung zu ertragen: Staub, Hitze, dann wieder Regen, in 2014 mit einem schweren Wärme-Gewitter-Sturm und anschließenden, wolkenbruchartigen, heftigsten Niederschlägen, dann Schlamm, auch Nebel, donnernde Motoren von umherfahrenden Panzern, Schüsse von Vorführungen "auf dem Gefechtsfeld", dort auch Nahkampf, dann wieder Kindergeschrei, Hubschrauber am Himmel mit Rundflügen, Pommesbuden für das typisch - englische "Fish & Chips", ein Softeis zu ca. 7 Euro, Raucher, Handy - Aufladen zu 3 Euro, Trinker, andere Konsumenten und viele, viele Aussteller - Zelte mit jeder Menge "Tingel - Tangel". Alles für die lieben Besucher: Papi, Mami, Opi, Omi und die Kinder. Mehrere zehntausend Besucher von weltweit, teilweise uniformiert in Fantasieuniformen, verkleidet als Apache-Indianer, Waffen-SS-Mann, Luftwaffen-Pilot, Marine-Offizier, Grenzschützer der ehem. DDR- Grenztruppen, als Römer verkleidet oder z.B. auch als Vietnam-Soldat. Hin und wieder werden auch Jeans und T-Shirt von Zivilisten unverfänglich getragen, allerdings "High-Heels" bei den Damen eigentlich weniger mit Rücksicht auf die "rustikalen Spazierwege" des Geländes ... Andererseits: Was dort -im Übrigen- geboten wird, bekommt man wohl weltweit sonst nirgends und nie zu sehen: Täglich Flaggenparaden (mit allen möglichen und unmöglichen Symbolen) und einschlägige Marschmusik -völlig schmerzfrei-, Vorführung von Schwimm- und Kübelwagen sowie Kettenkrädern "in Action", Jeeps, Halbkettenfahrzeuge, US- und Bw-Trucks, Amphibienfahrzeuge, liebevoll, fachmännisch restaurierte Kampfpanzer und andere Rad- und Ketten-Fahrzeuge aus aller Welt und aus allen Zeitepochen, Toiletten und Duschen für Besucher / Aussteller zum Wegschauen, einige und ganz, ganz liebe Hunde an der Leine, Antreten von versch. Einheiten zur Truppenparade, Schaustellerbuden mit Fahrgeschäften, Plastik- und Metallmodelle von ferngesteuerten Panzern, ORIGINAL-Rollce-Royce-Oldtimerfahrzeuge in Naturgröße, Fashion der 40-er-Jahre, ausgebuddelte Schützengräben, sogar 'ne liebevoll und eigens wieder neu aufgebaute DDR-Grenzmauer, Stacheldraht, Wachtürme, eine Modellbau-Sektion in einer eigenen Verkaufshalle, am Abend riesige Sausen mit Live-Musik in mehreren Festzelten sowie zahllose Militaria-Verkaufsbuden mit allem möglichen und unmöglichen Krimskrams, vom Ritterkreuz bis hin zum Maschinengewehr, soweit das Auge reicht und eine grandiose Stimmung, die auf dem gesamten Globus Ihresgleichen sucht: Weltgrößtes Event dieser Art! Der Veranstaltungsort "HOP FARM" ist nicht weit entfernt von der Autobahn "M20" - ca. 2 Auto-Stunden südwestlich der Hauptstadt LONDON. Auch army-book.de aus Deutschland wird als Aussteller wieder mit dabei sein - direkt vorne, in einem schönen Zelt, nahe der Show-Arena am Stand "B 11". Weitere Informationen unter: http://www.thewarandpeacerevival.co.uk/. Man(n) muss im Leben wenigstens 1x selbst dabei gewesen sein, um sich wirklich ein Urteil zu bilden für den Daumen nach oben oder nach unten bzgl. dieser "grandiosen Veranstaltung?"... Kein Weg zu weit. Der vormalige Veranstalter ging nach 33 Jahren in 2015 "in Rente" (= Multimillionär) ... will sagen: er hat die Veranstaltung in 2015 an einen Nachfolgeveranstalter verkauft. Es geht also weiter. Man darf gespannt sein.

Samstag und Sonntag, 12. und 13. AUGUST 2017, B - URSEL / BELGIEN, ehemaliger Militär-Flugplatz (bitte der Ausschilderung folgen), Militaria-, Fahrzeug- und Luftfahrtschau "Wings and Wheels". Öffnungszeiten: jeweils täglich 9 bis 17 Uhr. Unweit der Autobahn BRÜSSEL / GENT  gelegen. Neben verschiedenen restaurierten Militärfahrzeugen am Boden werden auch mehrere Flugeinlagen am Himmel gezeigt. Auch Dudelsackpfeifer spielen auf. Die große Militariabörse mit rund 400 internationalen Ausstellerständen bietet dem Besucher umfangreich ein Sammelsurium von Kuriositäten und zeitgeschichtlichen Highlights sowie Ausrüstung und Bekleidung, mit Stahlhelmen, Auszeichnungen, Fachliteratur, Blankwaffen u.a. Samstagabend  unterhaltsames Musikprogramm auf Show-Bühne. Tagsüber auch Verpflegung und Trinken vor Ort gegen Entgelt möglich. Eintrittspreis: ca. 10 Euro pro Person - Kinder bis 12 Jahre gratis. army-book.de ist dabei als Aussteller mit seinen Büchern, direkt hinter dem Publikumseingang, gleiche vorne am sechsten oder siebten Stand nach dem Einlass auf der rechten Seite. Weitere Infos unter www.wingsandwheels.be

 

 Sonntag, 24. SEPTEMBER 2017, B - 6700 ARLON / BELGIEN, Parc des Expositions, Hall Polyvalent, Int. Waffen- und Militariabörse. Öffnungszeiten: ab 8.30 Uhr für Mitglieder und Aussteller sowie Publikum ab 9.15 Uhr bis 12 Uhr. Ausgestellt wird Ware von privaten Ausstellern und Handelstreibenden. Erstaunlich vielfältiges und attraktives Angebot für Sammler und für das Hobby, angefangen von Schusswaffen sowie Munition (nur für Erwerbsberechtigte), bis hin zu Uniformen, Stahlhelmen, Auszeichnungen, Fachliteratur und militärischen Ausrüstungsteilen aller Zeitepochen. Eintritt mit nur ca. 4 Euro für Jedermann. Restaurant vor Ort für Essen & Trinken. Wegbeschreibung: Zweite Autobahnabfahrt von ARLON nehmen (von LUXEMBOURG kommend), dann 2x nach rechts abbiegen und dann noch 2x links abbiegen und dann steht man schon vor der super-großen Veranstaltungshalle "Polyvalent EXPO" (in der Nähe der Kirche) mit zahlreichen, kostenlosen Parkplätzen vor dem Gebäude. Das Ausstellungsgebäude besteht aus einer großen Haupthalle und drei kleineren, angebauten Nebenhallen mit Durchgängen, jeweils links und rechts nebenan liegend. army-book.de befindet sich mit seinem 10 - Meter - Messestand in der  rechten Nebenhalle (gesehen aus der Richtung des Haupteingangs) mit einem sehr reichhaltigen und ausgewogenen Literaturangebot.

 

ZU EMPFEHLEN! Samstag, 30. SEPTEMBER 2017, "Sammlertreffen Militaria" im Museum für historische Wehrtechnik bei ehem. Diehl-Metall in 90552 RÖTHENBACH / PEGNITZ bei NÜRNBERG, Heinrich-Diehl-Straße. Öffnungszeiten: 13 - 17 Uhr. Eintritt für Jedermann. Eintrittspreis: ca. 5 Euro / Person. Genügend kostenfreie Fahrzeug-Parkplätze auf dem Veranstaltungsgelände vorhanden. Angebote von Privat mit Militaria zu allen Zeitepochen: Uniformen, Kopfbedeckungen, Ordens- und Urkundenkonvolute, Radio- und Funkgerätezubehör, Kartuschen, Hülsen, Bundeswehr-Artikel, US-amerikanische Militärausrüstung, Optik-Zubehör, Uhrenteile, Fachliteratur und vieles andere mehr, was das Sammlerherz begehrt. Diese Veranstaltung zählt mit ca. 30 Ausstellern und ca. 200 bis 300 Besuchern sicherlich nicht zu den größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Allerdings: Es gibt Dinge zu sehen -neben dem Wehrtechnikmuseum- die man sonst woanders wohl so schnell nicht wieder findet. Kontakt, Informationen und Standanmeldungen für Aussteller TelfNr: 0172 - 7210558 (Glasstetter) und / oder 09158 - 928851 bzw. 0172 - 7210558 (Sünkel).

Freitag und Samstag, 06. und 07. OKTOBER 2017, 67146 DEIDESHEIM, Stadthalle, Bahnhofstr. 11,  Pfälzischer Waffen- und Militariamarkt (PWM). Öffnungszeiten: FREITAG 12 bis 18 Uhr und SAMSTAG 10 Uhr bis 17 Uhr. Zutritt für Jedermann ab 18 Jahren. Geringe Eintrittsgebühr. Ausstellungsgüter sind Schusswaffen, zu erwerben für Erwerbsberechtigte (Lang- und Kurzwaffen), Blankwaffen, sowie Uniformen, Stahlhelme, Auszeichnungen, Fachliteratur und andere Dinge, die zum Hobby dazu gehören. Möglichkeit der Verpflegung direkt vor Ort. Auch kostenloses Parken möglich, direkt vor der Tür. Interessante und äußerst attraktive Veranstaltung. Weitere Infos unter www.waffenboersen.com

 ZU EMPFEHLEN! Samstag, 12. OKTOBER 2017, "Sammlertreffen MUNITION" im Museum für historische Wehrtechnik bei ehem. Diehl-Metall in 90552 RÖTHENBACH / PEGNITZ bei NÜRNBERG, Heinrich-Diehl-Straße. Öffnungszeiten: 13 - 17 Uhr. Eintritt für Jedermann. Eintrittspreis: ca. 5 Euro / Person. Genügend kostenfreie Fahrzeug-Parkplätze auf dem Veranstaltungsgelände vorhanden. Angebote von Privat mit Militaria zu allen Zeitepochen: Uniformen, Kopfbedeckungen, Ordens- und Urkundenkonvolute, Radio- und Funkgerätezubehör, Kartuschen, Hülsen, Bundeswehr-Artikel, US-amerikanische Militärausrüstung, Optik-Zubehör, Uhrenteile, Fachliteratur und vieles andere mehr, was das Sammlerherz begehrt. Diese Veranstaltung zählt mit ca. 30 Ausstellern und ca. 200 bis 300 Besuchern sicherlich nicht zu den größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Allerdings: Es gibt Dinge zu sehen -neben dem Wehrtechnikmuseum- die man sonst woanders wohl so schnell nicht wieder findet. Kontakt, Informationen und Standanmeldungen für Aussteller TelfNr: 0172 - 7210558 (Glasstetter) und / oder 09158 - 928851 bzw. 0172 - 7210558 (Sünkel).

 

Sonntag, 26. NOVEMBER 2017, B - 6700 ARLON / BELGIEN, Parc des Expositions, Hall Polyvalent, Int. Waffen- und Militariabörse. Öffnungszeiten: ab 8.30 Uhr für Mitglieder und Aussteller sowie Publikum ab 9.15 Uhr bis 12 Uhr. Ausgestellt wird Ware von privaten Ausstellern und Handelstreibenden. Erstaunlich vielfältiges und attraktives Angebot für Sammler und für das Hobby, angefangen von Schusswaffen sowie Munition (nur für Erwerbsberechtigte), bis hin zu Uniformen, Stahlhelmen, Auszeichnungen, Fachliteratur und militärischen Ausrüstungsteilen aller Zeitepochen. Eintritt mit nur ca. 4 Euro für Jedermann. Restaurant vor Ort für Essen & Trinken. Wegbeschreibung: Zweite Autobahnabfahrt von ARLON nehmen (von LUXEMBOURG kommend), dann 2x nach rechts abbiegen und dann noch 2x links abbiegen und dann steht man schon vor der super-großen Veranstaltungshalle "Polyvalent EXPO" (in der Nähe der Kirche) mit zahlreichen, kostenlosen Parkplätzen vor dem Gebäude. Das Ausstellungsgebäude besteht aus einer großen Haupthalle und drei kleineren, angebauten Nebenhallen mit Durchgängen, jeweils links und rechts nebenan liegend. army-book.de befindet sich mit seinem 10 - Meter - Messestand in der  rechten Nebenhalle (gesehen aus der Richtung des Haupteingangs) mit einem sehr reichhaltigen und ausgewogenen Literaturangebot.

Die "Nr. 1 - Veranstaltung" in Deutschland! "DAS MEGA - Ereignis" des Jahres 2017! Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag, 30. NOVEMBER bis 03. DEZEMBER 2017, 34121 KASSEL (Nord-Hessen), Damaschkestr. 55, Messegelände,  Waffen- und Militariabörse (WBK) International. Veranstaltung der SUPERLATIVE in 5 (!) Ausstellungshallen. Dies ist die größte Waffen- und Militariabörse Deutschlands! Themen: Antike und moderne Sport- und Jagdwaffen, Orden, Militaria, Uniformen, Stahlhelme, Koppelschlösser, Fachliteratur und alles, was zum Hobby dazu gehört. Die sog. "WBK International" ist eine Publikumsmesse und für jedermann ab 18 Jahren zugänglich. Öffnungszeiten: "Preview" bereits Mittwoch, 14 bis 18 Uhr für ca. 70 Euro Eintrittsgeld pro Person, dann Donnerstag, Freitag und Samstag jeweils 10 bis 18 Uhr, Sonntag 10 bis 14 Uhr. Eintrittsgeld Donnerstag bis Samstag jeweils ca. 16 Euro. Eintrittsgeld Sonntag 10 Euro. Sonntag zahlen Frauen keinen Eintritt. Ausreichend kostenfreie Parkplätze vorhanden, direkt vor der Veranstaltungshalle. Mit dem Fahrzeug leicht zu erreichen, z.B. über die Autobahn (BAB) Kassel - Dortmund. Der Beschilderung "Messegelände" folgen. Auch army-book.de wird als Aussteller mit einem umfangreichen Literaturangebot wieder mit dabei sein. Sie finden army-book.de direkt beim Publikums-Eingang (Foyer) am Messestand "EH 2". Weitere Infos über die Veranstaltung unter www.waffenboersen.com 

 

 

 

                                                           Terrmine  2 0 1 8 :

 

ZU EMPFEHLEN! Samstag, 13. JANUAR 2018, "Sammlertreffen Militaria" im Museum für historische Wehrtechnik bei ehem. Diehl-Metall in 90552 RÖTHENBACH / PEGNITZ bei NÜRNBERG, Heinrich-Diehl-Straße. Öffnungszeiten: 13 - 17 Uhr. Eintritt für Jedermann. Eintrittspreis: ca. 5 Euro / Person. Genügend kostenfreie Fahrzeug-Parkplätze auf dem Veranstaltungsgelände vorhanden. Angebote von Privat mit Militaria zu allen Zeitepochen: Uniformen, Kopfbedeckungen, Ordens- und Urkundenkonvolute, Radio- und Funkgerätezubehör, Kartuschen, Hülsen, Bundeswehr-Artikel, US-amerikanische Militärausrüstung, Optik-Zubehör, Uhrenteile, Fachliteratur und vieles andere mehr, was das Sammlerherz begehrt. Diese Veranstaltung zählt mit ca. 30 Ausstellern und ca. 200 bis 300 Besuchern sicherlich nicht zu den größten Veranstaltung dieser Art in Deutschland. Allerdings: Es gibt Dinge zu sehen -neben dem Wehrtechnikmuseum- die man sonst woanders wohl so schnell nicht wieder findet. Kontakt, Informationen und Standanmeldungen für Aussteller TelfNr: 0172 - 7210558 (Glasstetter) und / oder 09158 - 928851 bzw. 0172 - 7210558 (Sünkel).

 

Samstag, 10. FEBRUAR 2018, 18. Winter - Treffen auf dem Böhlerhof mit Militaria- und Fahrzeugteilemarkt, Wiggerhof 6, 57489 DROLSHAGEN - ISERINGHAUSEN (bei OLPE). Geöffnet 7 - 16 Uhr. Kostenfreier Zutritt für Jedermann. Privatveranstaltung. Ausreichend Parkplätze vor Ort vorhanden. Essen und Trinken auch vor Ort möglich zu zivilen / verträglichen Preisen. Sagenhaft spannende Veranstaltung in besonders schöner und ordentlicher Atmosphäre mit privaten und gewerblichen Ausstellern zu Militär-Fahrzeugen Rad und Kette, Uniformen, Helmen, Auszeichnungen, Zubehör und Ausrüstung aller Epochen und aller Länder. Gäste, Besucher und Aussteller bei dieser traditionellen Veranstaltung aus dem Im- und Ausland. Kontakt: Josef Böhler, www.boehlertreffen.de, eMail info@boehlertreffen.de Tel 0171 - 6843591 oder 02761 - 73098. 

 

                                        Ist da evtl. terminlich und regional auch für Sie etwas dabei?

                                Weitere Termine und Absprachen gerne auf telefonische Nachfrage.

 

                                          Das Team von army-book.de freut sich auf Ihren Besuch.

                                       HINWEIS:  army-book.de übernimmt KEINE GEWÄHR für Richtigkeit / Vollständigkeit der angegebenen Veranstaltungstermine