Band 1
  
Der Wehrmacht fiel im Laufe ihrer Eroberungskriege jede Menge Rüstungsmaterial in die Hände. Um der eigenen chronischen Materialknappheit abzuhelfen, wurde das Großgerät der Gegner dann kurzerhand in die eigenen Bestände überführt, umgerüstet, oder einfach mit eigenen Tarnanstrich und taktischen Zeichen versehen, und dann in Richtung des Feindes in Marsch gesetzt. Nicht wenige Panzerregimenter waren ausschließlich mit Beutematerial ausgestattet. Dieser Band stellt alle wichtigen, im II. WK zum Einsatz gekommenen Beutewaffen in Wort und Bild vor.
 
  • 128 Seiten
  • 120 Fotos, überwiegend in FARBE
  • Format ca. 14 x 20,5 cm
  • deutscher Text
  • Paperback
  • Zustand: 2 - 3.

ANTIQUARIAT = Wird nicht mehr gedruckt.

SOFORT lieferbar.
 
Sehr empfehlenswert.
 
Band 2 lieferbar unter ArtNr. 4932.
 
Es handelt sich ein ein gelesenes und gebrauchtes Buch aus gepflegter Privat-Sammlungsauflösung in einem SEHR GUTEN Zustand (Nichtraucherhaushalt).